Kopfbereich_Startseite
Menubereich_Startseite
Inhaltsbereich_Startseite
Rechter_Bereich_Startseite

Platzgestaltung mit Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft in Göstrup

Platzgestaltung mit Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft in Göstrup

 

Projektträger

Gemeinde Extertal

 

Projektpartner

Dorfgemeinschaft Göstrup e. V.

 

Inhalt

In Göstrup wurde der Dorfplatz mit einer dorfgerechten Gestaltung erweitert und umgestaltet. Neben der Anlage eines Holzdecks am Teichrand und der Pflasterung eines Platzes wurde ein ehemaliges Backhaus zur Nutzung als Dorfbegegnungsstätte errichtet.


Göstrup 2

Weitere Bilder können Sie in der Bildergalerie ansehen.

Ziel

Das Projekt diente der Unterstützung und Entwicklung der Dorfgemeinschaft in Göstrup.

 

Projektstand

Die Platzgestaltung wurde am 30. August 2011 bewilligt und erhielt eine Förderung in Höhe von ca. 20.000 € aus LEADER-Mitteln. Das Richtfest fand am 14. Juli 2012 statt. Die Baumaßnahmen wurden im September 2012 abgeschlossen. Die Göstruper Dorfgemeinschaft unterstützte das Projekt mit 440 Stunden Eigenleistungen.

Im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Menschen und Erfolge 2013 - Zu Hause in ländlichen Räumen" erhielt das Projekt eine Anerkennung im Themenfeld "Innovatives Bauen für die Gemeinschaft". Mit dem Wettbewerb suchte das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gemeinsam mit dem Deutschen Landkreistag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dem Deutschen Bauernverband, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks, dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau und dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken beispielhafte Projekte und Aktivitäten, die das Wohnen erleichtern und bereichern, zum Gemeinwohl oder zur Innenentwicklung der Heimatgemeinde beitragen und den Baubestand ideenreich nutzen. Diese interessanten Lösungen sollen zur Nachahmung ermuntern. Insgesamt sind 280 Wettbewerbsbeiträge eingereicht worden. Diese sind unter www.menschenunderfolge.de abrufbar. Die Kurzdokumentation mit allen Informationen zu den Teilnehmern und Preisträgern der Wettbewerbsrunde 2013 können Sie hier herunterladen. Die Dokumentation der Wettbewerbsrunden 2011 bis 2013 ist hier erhältlich.

  Bundesminister Dr. Ramsauer mit Regionalmanagerin Nathalie Helling
Menschen und Erfolge
  Quelle: BMVBS



Pressebericht 24.09.2013

Pressebericht 17.06.2013

Pressebericht 15.06.2013

Pressebericht 12.06.2013

Pressebericht 12.06.2013

Pressebericht 05.06.2013

Pressebericht 02.2013

Pressebericht 21.11.2012

Pressebericht 18.07.2012

Pressebericht 16.07.2012

Pressebericht 11.07.2012

Pressebericht 22.09.2011

Pressebericht 05.09.2011

Pressebericht 17.03.2011

Aktuelles

Regionalmanagment Nordlippe geöffnet

01.07.2016
Regionalmanagment Nordlippe geöffnet Mehr


Regionalmanagemet Nordlippe

26.01.2016
Stellenausschreibung Regionalmanager/in Mehr


Nordlippe-Newsletter

18.02.2015
Neue Ausgabe des Newsletters erhältlich. Mehr


Das Dorf der Tiere

10.02.2015
Neue Straßen- und Wanderkarte sowie Internetseite. Mehr


Multifunktionshaus Erder

03.02.2015
Arbeiten machen Fortschritte. Mehr


Film veröffentlicht

18.12.2014
Kurzfilm erklärt die Aufgaben des Regionalmanagements. Mehr


Straßenausbau in Humfeld

26.11.2014
Ausbau der Fermke abgeschlossen. Mehr


Windmühle Bavenhausen

25.11.2014
Sanierung abgeschlossen. Mehr


Dorf- und Rastplatz Ilsetal

25.11.2014
Platz ist fertiggestellt. Mehr


Dorfwerkstätten 2015

24.11.2014
Leitbild und Zukunftsplan gemeinsam erarbeiten. Mehr


Fußweg von Varenholz nach Stemmen

29.10.2014
Fußweg ist fertiggestellt. Mehr


Lippische Alleenstraße

22.09.2014
Alleentore in Barntrup und Kalletal fertiggestellt. Mehr


Einzelhandelsuntersuchung

07.07.2014
Der Endbericht liegt vor. Mehr


Historisches Spritzenhaus

07.07.2014
Sanierungsarbeiten in Humfeld abgeschlossen. Mehr


Soccer Field

07.07.2014
Der Fußballplatz ist fertiggestellt. Mehr


RES Nordlippe

Regionale
Entwicklungsstrategie 
Nordlippe 2014 - 2020