Kulturarbeit in Nordlippe wird gestärkt

Kulturarbeit in Nordlippe wird gestärkt

Bielefelder Verein Theaterlabor führt geförderte Projekte in nordlippischen Kommunen durch

Vorführungen in unterschiedlichen Ortschaften, ein Kulturfest mit Grundschule und örtlichen Kulturgruppen, ein kultureller Regionalfahrplan und noch vieles mehr. So lauten die Planungen des Vereins Theaterlabor Bielefeld e. V.. Dem Verein ist es gelungen, die Kulturarbeit in den drei nordlippischen Gemeinde Extertal, Dörentup, Kalletal und der Stadt Barntrup durch umfangreiche Förderung zu stärken. Das Projekt „Kulturlabor Nordlippe“ erhält dabei nicht nur eine Unterstützung aus dem bundesweiten Programm Land.Kultur, sondern auch eine zusätzliche Förderung der LEADER-Region Nordlippe.

Das Programm hat einen finanziellen Umfang von knapp 140.000 EUR und wird mit rund 58.000 EUR im Rahmen des Bundesprogramms Land.Kultur von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung unterstützt. Das Land NRW und die Europäische Union unterstützen das Projekt durch LEADER-Mittel in Höhe von 38.195,10 EUR.

Das Projekt verfolgt dabei nicht das Ziel, eine Konkurrenz zu bestehenden Kulturangeboten der örtlichen Vereine und Akteure aufzubauen. Vielmehr soll im Rahmen von Kooperationen die örtliche Kulturarbeit gestärkt und weiterentwickelt werden.

„Wir wollen alle Formate mit den jeweils vor Ort Aktiven umsetzen und nachhaltig arbeiten, daher ist uns die Anbindung an die vorhandenen Strukturen wichtig.“, so Thomas Behrend, Initiator des Projektes vom Theaterlabor Bielefeld.

„Wir sind erfreut, dass es dem Theaterlabor Bielefeld gelungen ist, die Förderung der EU, des Bundes und des Landes hier in Nordlippe zu verbinden, das gibt es nicht alle Tage.“, findet LAG Vorsitzender und Bürgermeister der Gemeinde Dörentrup lobende Worte für das Projekt.

Die Antragstellung hat sich über einen längeren Zeitraum hingezogen und war dennoch am Ende mit einer breiten Förderung auf unterschiedlichen Ebenen erfolgreich. „Wir danken der LEADER-Region Nordlippe und insbesondere Borris Ortmeier vom Regionalmanagement für die stete Unterstützung bei der Antragstellung und letztlich bei der Realisierung des Projektes. Aufgrund der aktuellen Lage wird sich der Start des Projektes im Jahr weiter nach hinten verschieben. Wir brauchen für unsere Arbeit Nähe zu den Menschen, da müssen wir also auf eine weitere Entspannung der aktuellen Situation warten.“, so Thomas Behrend.

Weitere Interessierte können sich gerne jederzeit an das Theaterlabor Bielefeld wenden und sich unter www.theaterlabor.de oder 0521-287856 nach weiteren Kooperationen erkundigen.

Foto Presse Kulturlabor Nordlippe

Von links nach rechts:

Jürgen Schell (Bürgermeister Stadt Barntrup)

Thomas Behrend (Theaterlabor Bielefeld e.V.)

Monika Rehmert (Bürgermeisterin Gemeinde Extertal)

Friedrich Ehlert (Bürgermeister Gemeinde Dörentrup)

Christine Heidsiek (Deele Brosen)

Borris Ortmeier (Regionalmanagement LEADER Region Nordlippe)

Uschi Buche (Deele Brosen)

Uwe Kahmann (Deele Brosen)

Heiderose Osterhage (Deele Brosen)

Mario Hecker (Bürgermeister Gemeinde Kalletal)

 
Aktuelles

Kulturarbeit in Nordlippe wird gestärkt

05.05.2020
Kulturarbeit in Nordlippe wird gestärkt Mehr


LEADER-Region wirbt 100.000 zusätzliche Fördergelder ein.

11.07.2019
LEADER-Region wirbt 100.000 zusätzliche Fördergelder ein. Mehr


Kreis Lippe und LEADER-Region Nordlippe fördern innovatives Bewegungsprojekt an Schulen

28.05.2019
Rebirth activ school village
Projekt „REBIRTH active school village“ kann starten Mehr


Dörfer mit Zukunft

16.05.2019
Übergabe IKEK Nordlippe
gemeinsames Nordlippisches Entwicklungskonzept liegt vor Mehr


Projekte werden konkret

18.03.2019
Sitzung des Projektauswahlgremiums und der Mitgliederversammlung Mehr


Projektmitarbeiter (m/w/d) für LEADER-Projekt gesucht

15.03.2019
Link zur Stellenausschreibung Mehr


Der Dorfteich lebt….

27.02.2019
Der Dorfteich lebt…. Mehr


Dorfkind und Super-Food

23.01.2019
Dorfkind und Super-Food LEADER-Region Nordlippe auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin Mehr


Innovative ländliche Räume -Digitalisierung nutzen-

22.03.2018
ZeLE
Innovative ländliche Räume Digitalisierung nutzen Mehr


Regionalmanagment Nordlippe geöffnet

01.07.2016
Regionalmanagment Nordlippe geöffnet Mehr


Regionalmanagemet Nordlippe

26.01.2016
Stellenausschreibung Regionalmanager/in Mehr


Nordlippe-Newsletter

18.02.2015
Neue Ausgabe des Newsletters erhältlich. Mehr


Das Dorf der Tiere

10.02.2015
Neue Straßen- und Wanderkarte sowie Internetseite. Mehr


Multifunktionshaus Erder

03.02.2015
Arbeiten machen Fortschritte. Mehr


Film veröffentlicht

18.12.2014
Kurzfilm erklärt die Aufgaben des Regionalmanagements. Mehr


RES Nordlippe

Regionale
Entwicklungsstrategie 
Nordlippe 2014 - 2020