Sanierung einer Bruchsteinstützmauer in Almena

Sanierung einer Bruchsteinstützmauer in Almena

 

Projektträger

Gemeinde Extertal

 

Inhalt

In Almena befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Rosenbergpark eine ca. 70 Meter lange Bruchsteinstützmauer, die bis in den Park verläuft und dringend sanierungsbedürftig war. Aus der Mauer hatten sich aufgrund von Erddruck und Baumeinwuchs am Berghang bereits zahlreiche Bruchsteine gelöst und verschoben. In Teilbereichen war der Großteil der Steine vollständig herausgebrochen und fehlte, was die Standfestigkeit der Mauer gefährdete und zu einer mangelhaften Aufenthaltsqualität in diesem Bereich führte. Im Rahmen des Projektes wurde die Bruchsteinstützmauer saniert und somit der ursprüngliche Zustand der Mauer wiederhergestellt.

Ziele

Das Projekt trug dazu bei, einen Teil der historischen ländlichen Bausubstanz mit Ortsbild prägendem Charakter in Almena zu erhalten und die Attraktivität des Ortsbildes zu steigern.

Projektstand

Das Projekt wurde im Juli 2012 bewilligt und erhielt eine Zuwendung in Höhe von ca. 21.000 € aus LEADER-Mitteln. Die Sanierung der Bruchsteinmauer wurde im November 2012 beendet.


  Sanierungsbedürftige Bruchsteinmauer im Dezember 2011
Bruchsteinmauer Almena

  Bruchsteinmauer nach Abschluss der Sanierungsarbeiten
Bruchsteinmauer Almena 5

Weitere Bilder können Sie sich in der Bildergalerie ansehen.


Pressebericht 07.11.2012

Pressebericht 25.10.2012

Pressebericht 11.08.2012

Pressebericht 07.08.2012

Aktuelles

Megatrends regional gelebt - Wir bringen (Land-)Leben in die Globalisierung

10.06.2022
Deckbblatt_res_region_nordlippe_FINAL
Regionale Entwicklungsstrategie 2023-2027 Mehr


Nordlippe setzt sich durch

17.05.2022
RES_2022_Zeichenfläche 1
und bleibt LEADER-Region: 2,3 Mio. LEADER-Förderung für die Jahre 2023 bis 2027 Mehr


Zugangsdaten Themenworkshop 2

17.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit4
am 19.01.2022 Mehr


Viele neue Ideen für ein zukunftsfähiges Nordlippe

17.01.2022
Pressemeldung workshop1-2
Viele neue Ideen für ein zukunftsfähiges Nordlippe - Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger erarbeiten gemeinsam neue Projektideen Mehr


Zugangsdaten Themenworkshop 1 am 12.01.2022

11.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit3
Zugangsdaten Themenworkshop 1 am 12.01.202 Mehr


Zugangsdaten Jugendworkshop am 11.01.2022

10.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit2
Zugangsdaten Jugendworkshop am 11.01.2022 Mehr


Eine attraktive und bewährte Fördermöglichkeit: das Regionalbudget Nordlippe 2022

06.01.2022
Eine attraktive und bewährte Fördermöglichkeit: das Regionalbudget Nordlippe 2022 Projektideen zur Stärkung des ländlichen Raumes können ab jetzt eingereicht werden. Mehr


Projektideen für die neue LEADER Periode

20.12.2021
Hier erhalten sie das Formular "Projektideen für LEADER". Mehr


Erfolgreiche Auftaktveranstaltung: Startschuss für die LEADER-Wiederbewerbung

16.12.2021
erfolgreicher LEADER Auftakt_Buergermeister der vier Kommunen präsentieren stellen sich den Fragen der Moderation
Gemeinsam die großen Zukunftsfragen unserer Heimat zu diskutieren, dazu luden die vier Bürgermeister ein. Mehr


Zugang zur Online-Auftaktveranstaltung am 14.12.2021 um 18.00 Uhr

08.12.2021
Hier erhalten Sie den Zugang für die Online-Auftaktveranstaltung. Mehr


Auftakt LEADER Nordlippe Beteiligung

06.12.2021
Freuen sich auf den Start des Beteiligungsprozesses
Nordlippe will wieder LEADER-REGION werden Auftaktveranstaltung zur neuen LEADER-Bewerbungsphase in Nordlippe Mehr


Neue LEADER-Projekte für Nordlippe

09.11.2021
Erweiterter Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe traf sich in Extertal Mehr


Sitzung erweiterter Vorstand LAG Nordllippe e.V.

20.10.2021
Sitzung des erweiterten Vorstandes der LAG Nordlippe e.V. Mehr


Mitgliederversammlung LAG Nordlippe e.V. 2021

17.09.2021
-LAG Nordlippe e.V. stellt Weichen für die Zukunft, ein erfolgreicher Weg soll fortgesetzt werden- Mehr


Nordlippe erhält 180.000 Euro für Kleinprojekte zur Stärkung des ländlichen Raumes

18.05.2021
-Förderprogramm Regionalbudget ermöglicht die Umsetzung- Mehr


RES Nordlippe

Regionale
Entwicklungsstrategie 
Nordlippe 2014 - 2020