Das Dorf der Tiere

Das Dorf der Tiere

Projektträger
Gemeinde Dörentrup

Projektpartner
Tiere im Dorf e. V., Verkehrsverein e. V. Dörentrup

Inhalt
Auf Initiative des Vereins "Tiere im Dorf e. V." in Dörentrup konnte in der Vergangenheit ein überregional bekanntes touristisches Angebot zum Landtourismus in Nordlippe etabliert werden. Die Zielsetzung des Vereins besteht in der Haltung alter und gefährdeter Haustierrassen innerhalb einer dörflichen Struktur und einer damit verbundenen Stärkung des Tourismus.

Zukünftig soll das touristische Angebot zum "Dorfurlaub in Nordlippe" mit dem Schwerpunkt Dorf der Tiere in Dörentrup als eines der wenigen Produkte mit Alleinstellungsmerkmal  weiterentwickelt werden. Ziel ist es, Dörentrup als das "Dorf der Tiere" zu positionieren. Dies soll durch eine Erweiterung des Angebotsspektrums erfolgen.

Das Projekt beinhaltete folgende Maßnahmen:

  • Erstellung von Informationstafeln, Ausschilderung zu den Themen "Das Damwild",  "Rinderrassen"
  • Beschilderung von Bauernhöfen zum Thema "Ökologische Nische Bauernhof"
  • Errichtung einer Beobachtungsstation zur Wildtierbeobachtung
  • Tierbeobachtung eines Fuchsbaus mittels Kameratechnik
  • Entwicklung und Druck von Werbematerialen

  Wildbeobachtungsstation
Beobachtungsstation
  Quelle: dDdT

  Erstellung des Fuchsbaus
Fuchsbau
  Quelle: Diekmeier

Ziele
Positionierung der Gemeinde Dörentrup als das "Dorf der Tiere" sowie Ausweitung des touristischen Angebotes.

Projektstand
Das Projekt wurde erfolgreich umgesetzt. Über das "Dorf der Tiere" und die Wildbeobachtungsstation berichtete bereits das WDR-Magazin "Schön hier".

Weitere Bilder können Sie sich in der Bildergalerie ansehen. 


Bericht in Westfalen Regional (Juni 2014)

Pressebericht 05.05.2011

Pressebericht 20.08.2010

Pressebericht 17.10.2009

WDR-Fernsehbeitrag

Dachse vor dem Fuchsbau

Videos aus dem Dorf der Tiere

Aktuelles

Innovative ländliche Räume -Digitalisierung nutzen-

22.03.2018
ZeLE
Innovative ländliche Räume Digitalisierung nutzen Mehr


Regionalmanagment Nordlippe geöffnet

01.07.2016
Regionalmanagment Nordlippe geöffnet Mehr


Regionalmanagemet Nordlippe

26.01.2016
Stellenausschreibung Regionalmanager/in Mehr


Nordlippe-Newsletter

18.02.2015
Neue Ausgabe des Newsletters erhältlich. Mehr


Das Dorf der Tiere

10.02.2015
Neue Straßen- und Wanderkarte sowie Internetseite. Mehr


Multifunktionshaus Erder

03.02.2015
Arbeiten machen Fortschritte. Mehr


Film veröffentlicht

18.12.2014
Kurzfilm erklärt die Aufgaben des Regionalmanagements. Mehr


Straßenausbau in Humfeld

26.11.2014
Ausbau der Fermke abgeschlossen. Mehr


Windmühle Bavenhausen

25.11.2014
Sanierung abgeschlossen. Mehr


Dorf- und Rastplatz Ilsetal

25.11.2014
Platz ist fertiggestellt. Mehr


Dorfwerkstätten 2015

24.11.2014
Leitbild und Zukunftsplan gemeinsam erarbeiten. Mehr


Fußweg von Varenholz nach Stemmen

29.10.2014
Fußweg ist fertiggestellt. Mehr


Lippische Alleenstraße

22.09.2014
Alleentore in Barntrup und Kalletal fertiggestellt. Mehr


Einzelhandelsuntersuchung

07.07.2014
Der Endbericht liegt vor. Mehr


Historisches Spritzenhaus

07.07.2014
Sanierungsarbeiten in Humfeld abgeschlossen. Mehr


RES Nordlippe

Regionale
Entwicklungsstrategie 
Nordlippe 2014 - 2020