Naturnaher Erlebnisspiel- und Rastplatz Schwelentrup

Naturnaher Erlebnisspiel- und Rastplatz Schwelentrup

Projektträger

Gemeinde Dörentrup

 

Projektpartner

Verkehrsverein Dörentrup e. V.

 

Inhalt

Der Dörentruper Ortsteil Schwelentrup besitzt eine lange Tradition im ländlichen Tourismus. Insbesondere die Bauernhofpensionen werden traditionell von Familien mit Kindern genutzt. Um den Tourismusstandort Schwelentrup langfristig zu sichern und auszubauen, wurden in den letzten Jahren zahlreiche neue Infrastrukturmaßnahmen umgesetzt. Es fehlte allerdings ein Spielplatz, der sowohl von Feriengästen als auch Einwohnern genutzt werden konnte und öffentlich zugänglich war. Der Spielplatz wurde deshalb mit einem geeigneten Rastplatz für die Eltern bzw. für Touristen, die Schwelentrup zum Beispiel im Rahmen einer Wanderung aufsuchen, verbunden.

Die Planung der einzelnen Projektbausteine erfolgte im Rahmen einer von einem Planungsbüro durchgeführten Planungswerkstatt, an der Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Schwelentrup gemeinsam Modelle des Erlebnisspiel- und Rastplatzes entwickelten. Auf dieser Grundlage erstellte das Planungsbüro das Freiraumkonzept. Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgte ebenfalls seitens der Dorfgemeinschaft.

Für den Erlebnisspiel- und Rastplatz wurde eine Spiellandschaft mit natürlichen Gestaltungselementen wie Baumstämmen, Findlingen, Felsen und Hügeln geschaffen. Der Erlebnisspielplatz bietet nicht nur Kindern und Jugendlichen ein attraktives Angebot wie z. B. einen Wasserspielbereich, einen Seilgarten und altersgerechte Sitzgelegenheiten, sondern auch Erwachsenen und Senioren, für die große Holzliegen und eine Boulebahn mit ausreichend Sitzmöglichkeiten für Zuschauer geschaffen wurden.

Ziele

Durch den Bau des Erlebnisspiel- und Rastplatzes im zentral gelegenen Kurpark entstand ein neuer Treffpunkt für alle Generationen und Schwelentrup wurde als familienfreundliches Urlaubsziel gestärkt. Die intensive Beteiligung der Dorfgemeinschaft an der Planung und Umsetzung förderte zudem den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft und trug zur Entstehung neuer Netzwerke innerhalb der Dorfgemeinschaft bei.


Projektstand

An zwei Wochenenden im April und Mai 2012 erbrachten bis zu 70 Teilnehmer fast 1.000 Stunden Eigenleistungen. Die Kinder wurden von den Arbeitseinsätzen nicht ausgeschlossen, sondern durften sich ebenfalls beteiligen und konnten somit an der Realisierung ihrer Ideen teilhaben. Die Dorfgemeinschaft warb darüber hinaus eigenständig Material- und Geldspenden ein, ohne die eine Realisierung des Projektes nicht möglich gewesen wäre. Der naturnahe Erlebnisspiel- und Rastplatz wurde am 29. Juni 2012 eröffnet.

Aufgrund begrenzter finanzieller Mittel konnten nicht alle im Planungsprozess erarbeiteten Projektbausteine des sehr umfangreichen Freiraumkonzeptes realisiert werden. Die Dorfgemeinschaft bemüht sich deshalb weiterhin um Spenden, damit der Erlebnisspiel- und Rastplatz weiter ausgebaut werden kann.

Im Jahr 2012 beteiligte sich die LEADER-Region Nordlippe mit dem Erlebnisspiel- und Rastplatz am bundesweiten Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“. Die Broschüre mit der Beschreibung der teilnehmenden Projekte erhalten Sie hier.


 
Der Erlebnisspiel- und Rastplatz in Schwelentrup

Spiel- und Rastplatz - Juni 2012

Spiel- und Rastplatz - Juni 2012 (2)

  Weitere Bilder können Sie in der Bildergalerie ansehen.

  Informationen zum Spiel- und Rastplatz erhalten Sie im TEUTO_Navigator


  Freiraumkonzept für den Erlebnisspiel- und Rastplatz Schwelentrup
Freiraumkonzept Schwelentrup

Freiraumkonzept

Pressebericht 28.08.2012

Pressebericht 04.07.2012

Pressebericht 30.06.2012

Pressebericht 21.04.2012

Pressebericht 08.03.2012

Pressebericht 03.02.2012

Pressebericht 06.12.2011

Pressebericht 07.11.2011

Pressebericht 07.09.2011

Pressebericht 03.09.2011

Pressebericht 12.05.2011

Pressebericht 24.02.2011


Aktuelles

Neuer Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Nordlippe e.V. gewählt

25.10.2022
20221019_191210g
Start in die neue LEADER-Förderperiode mit Borris Ortmeier an der Spitze - neuer Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Nordlippe e.V. gewählt

Mehr


Mitgliederversammlung LAG Nordlippe e.V. 2022

29.09.2022
Die nächste Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Nordlippe e.V. findet statt am 19.10.2022 Mehr


Regionalbudget 2022 bewilligt

16.09.2022
Foto_PM_RB2022
180.000 Euro für Nordlippe Mehr


Dank für erfolgreiche Zusammenarbeit

21.07.2022
20220623_083437
Dank für erfolgreiche Zusammenarbeit mit der InnoConsult OWL GmbH Mehr


Besuch aus Brandenburg

21.07.2022
20220620_182358
Vertreter der Leader Aktionsgruppen Oderland und Märkische Seen zu Besuch in Nordlippe Mehr


Megatrends regional gelebt - Wir bringen (Land-)Leben in die Globalisierung

10.06.2022
Deckbblatt_res_region_nordlippe_FINAL
Regionale Entwicklungsstrategie 2023-2027 Mehr


Nordlippe setzt sich durch

17.05.2022
RES_2022_Zeichenfläche 1
und bleibt LEADER-Region: 2,3 Mio. LEADER-Förderung für die Jahre 2023 bis 2027 Mehr


Zugangsdaten Themenworkshop 2

17.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit4
am 19.01.2022 Mehr


Viele neue Ideen für ein zukunftsfähiges Nordlippe

17.01.2022
Pressemeldung workshop1-2
Viele neue Ideen für ein zukunftsfähiges Nordlippe - Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger erarbeiten gemeinsam neue Projektideen
Mehr


Zugangsdaten Themenworkshop 1 am 12.01.2022

11.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit3
Zugangsdaten Themenworkshop 1 am 12.01.202 Mehr


Zugangsdaten Jugendworkshop am 11.01.2022

10.01.2022
LEADER Nordlippe Themenworkshops_Öffentlichkeitsarbeit2
Zugangsdaten Jugendworkshop am 11.01.2022 Mehr


Eine attraktive und bewährte Fördermöglichkeit: das Regionalbudget Nordlippe 2022

06.01.2022
Eine attraktive und bewährte Fördermöglichkeit: das Regionalbudget Nordlippe 2022

Projektideen zur Stärkung des ländlichen Raumes können ab jetzt eingereicht werden.


Mehr


Projektideen für die neue LEADER Periode

20.12.2021
Hier erhalten sie das Formular "Projektideen für LEADER". Mehr


Erfolgreiche Auftaktveranstaltung: Startschuss für die LEADER-Wiederbewerbung

16.12.2021
erfolgreicher LEADER Auftakt_Buergermeister der vier Kommunen präsentieren stellen sich den Fragen der Moderation
Gemeinsam die großen Zukunftsfragen unserer Heimat zu diskutieren, dazu luden die vier Bürgermeister ein. Mehr


Zugang zur Online-Auftaktveranstaltung am 14.12.2021 um 18.00 Uhr

08.12.2021
Hier erhalten Sie den Zugang für die Online-Auftaktveranstaltung. Mehr


RES Nordlippe

Regionale
Entwicklungsstrategie 
Nordlippe 2014 - 2020